Requiem (2006)

Requiem (2006)    

Genre(s): Drama   

Inhalt: Süddeutschland, Anfang der 70er Jahre: Die 21-jährige Epileptikerin Michaela Klingler (Sandra Hüller) verlässt ihr streng katholisches Elternhaus, um in Tübingen Pädagogik zu studieren. Michaela genießt die neu gewonnene Freiheit und freundet sich schnell mit Hanna (Anna Blomeier) und Stefan (Nicholas Reinke) an, die ebenfalls in Tübingen studieren. Als sich Michaelas Gesundheitszustand dann verschlechtert und sie immer öfter mit epileptischen Anfällen und Wahnvorstellungen zu kämpfen hat, glaubt sie von Dämonen besessen zu sein. Nach Gesprächen mit ihren Eltern (Burghart Klaußner, Imogen Kogge) und dem jungen Priester Martin Borchert (Jens Harzer) stimmt die verzweifelte junge Frau schließlich einem Exorzismus zu…

 

Medium: DVD

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf/Verleih)   DVD (Kauf/Verleih)
Label:Warner Home Video / X-Verleih
VÖ-Termin:8. September 2006
EAN/UPC:7321921981531 (Kauf)
 
Requiem (2006)Requiem (2006)
 

Freigabe:
FSK 12
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:88:25 Min.
 
Regionalcode:RC 2 
DVD-Format:DVD-9 (8,5 GB)
TV-Norm:PAL
Verpackung:Keep Case (Amaray)
 
Bildformat:2,35:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Audiokommentar (Dolby Digital 2.0 Stereo)
 
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
 
Extras:Audiokommentar von Regisseur Hans-Christian Schmid und Hauptdarstellerin Sandra Hüller

Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte

Making of

Nicht verwendete Szenen

Interviews

Fotogalerie

Trailer

Exorzismus (Texttafeln)

Biografien


 
Autor des Eintrags:   The Serpent King
Eintragsdatum:02.10.2006