King-Kong - Frankensteins Sohn (1967)

King-Kong - Frankensteins Sohn (1967)    

Genre(s): Fantasy   Science-Fiction   

Inhalt: Der verrückte Dr. Who möchte im ewigen Eis das radioaktive "Element X" bergen, um eine Atombombe zu basteln und damit die Welt zu erpressen. Für die Bergung konstruiert er einen riesenhaften Roboter nach King Kongs Vorbild. Als "Robot-Kong" in die Nähe des Element X kommt, schmoren seine Schaltkreise durch. Also läßt Dr. Who den echten King Kong von seiner Insel entführen, um ihn für die Bergung von Element X zu missbrauchen. Doch King Kong kann fliehen und macht sich auf den Weg nach Tokio. Dr. Who reist mit Robot-Kong ebenfalls nach Tokio, um King Kong wieder einzufangen. Zwischen dem Riesenaffen und seinem mechanischen Ebenbild entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod...

 

Medium: DVD

Fassungstitel:   King Kong - Frankensteins Sohn

Fassung ist gekürzt   Diese deutsche Fassung ist gekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf)   DVD (Kauf)
Label:Trivialfilm
EAN/UPC:4026643027477 (Kauf)
 
King-Kong - Frankensteins Sohn (1967)King-Kong - Frankensteins Sohn (1967)
 

Freigabe:
FSK 12
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:83:40 Min.
 
Regionalcode:RC 2 
TV-Norm:PAL
 
Bildformat:2,35:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
 
Extras:
  • Internationale Trailershow

  • Internationale Bildergalerie

  • Produktionsnotizen

  • Filmografie

  • Biografie

  •  
    Bemerkungen:
    Leider fehlt die komplette Sequenz, in welcher Mecha Kong unter der Strahlung des "Elements X" versagt und zusammenbricht. Denn erst nach diesem Fehlschlag wird beschlossen (und für den Zuschauer verständlich), weshalb der echte Kong von Mondo Island entführt wird, um ihn, stellvertretend für sich, das begehrte "Element X" bergen zu lassen.

     
    Autor des Eintrags:   Lord of the Rings
    Eintragsdatum:31.07.2003