Ritter der Kokosnuss, Die (1975)

Ritter der Kokosnuss, Die (1975)    

Genre(s): Abenteuer   Komödie   

Inhalt: Mittelalter, England. König Artus reist mit seinem Knappen Patsy durchs Land, um die edelsten Ritter um sich zu scharen. Auf Grund der erhöhten Benzinpreise müssen sie auf ihre Pferde verzichten und klappern mit zwei Kokosnusshälften, um so die Geräusche der Hufen von Pferden zu imitieren. Schon bald ist die Tafelrunde komplett, bestehend aus Sir Lancelot, Sir Galahad, Sir Bedevere, Sir Robin und anderen ziemlich merkwürdigen Charakteren. Und während die skurrile Gruppe mit aneinander schlagenden Kokosnusshälften durchs Land hüpft, erhält sie von Gott persönlich den Auftrag, sich auf die Suche nach dem heiligen Gral zu machen. Eine Odyssee des Wahnsinns nimmt ihren Lauf...

 

Medium: DVD

Fassungstitel:   Ritter der Kokosnuß, Die
Aufnahme-/Kaufdatum:   21.04.2008
Kaufpreis:   9,99 Euro

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf)   DVD (Kauf)
Label:Sony Pictures
VÖ-Termin:14. Juli 2007
EAN/UPC:4030521707887 (Kauf)
 
Ritter der Kokosnuss, Die (1975)Ritter der Kokosnuss, Die (1975)
 

Freigabe:
FSK 12
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:90:21 Min. (kein Abspann)*
 
Regionalcode:RC 2 
DVD-Format:DVD-9 (8,5 GB)
TV-Norm:PAL
Verpackung:Keep Case (Amaray)
 
Bildformat:1,85:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
 
Untertitel:Deutsch
Englisch
Türkisch
 
Extras:Keine

 
Bemerkungen:
Eine Neuauflage aus dem Jahr 2009 kommt mit einem neuen FSK-Logo (kein Wendecover) und einem kleinen Aufkleber auch der Amaray-Rückseite:
"Diese DVD enthält Filmszenen, die bisher nicht auf DVD veröffentlicht wurden! (Original-Sprache mit fest eingeblendeten deutschen Untertiteln)"

*Die Laufzeit setzt sich folgendermaßen zusammen:
Vor dem eigentlichen Filmstart wird eine Sequenz von 2:02 Min. (die letzten beiden Sekunden sind Schwarzbild ohne Ton; Netto-Laufzeit: 2:00 Min.) abgespielt. Dabei handelt es sich um einen Fake-Filmbeginn von "Dentist on a Job", der kurz nach dem Vorspann mit den Worten: "Verdammt Heinz, das ist der falsche Film." abgebrochen wird.
Der tatsächliche Film beginnt in einem neuen Stream mit einer Laufzeit von 88:26 Min. (die letzten 5 Sekunden sind Schwarzbild ohne Ton; Nettolaufzeit: 88:21 Min.). Addiert man die Netto-Laufzeiten ergibt sich die Gesamtlaufzeit von 90:21 Min.
Ab 85:43 Min. laut Stream (87:43 Min. Netto-LZ) erscheint Schwarzbild mit Musik, die bei 88:21 Min. (90:21 Min. Netto-LZ) endet; kein Abspann.

28 Kapitel

Das Bild ist leicht versetzt, rechts ist ein schmaler schwarzer Balken zu sehen.

 
Autor des Eintrags:   Mr.Albrecht
Eintragsdatum:11.08.2007