Warum musste Staatsanwalt Traini sterben? (1975)

Warum musste Staatsanwalt Traini sterben? (1975)    

Genre(s): Thriller   

Inhalt: Der italienische Regisseur Giacomo Solaris (Franco Nero) hat einen Film über einen zwielichtigen Staatsanwalt gedreht, der mit der Mafia zusammenarbeitet. Als Vorlage für die Rolle diente ihm Palermos Staatsanwalt Traini (Marco Guglielmi), von dem Solaris überzeugt ist, dass dieser korrupt ist und Kontakte zur Mafia hat. Als der Film in Palermo Premiere hat, raten Trainis Mitarbeiter dem Staatsanwalt gegen Solaris vorzugehen, aber der sieht sich den Film lieber an, reagiert sehr gelassen und lädt Solaris nach der Vorstellung sogar zu sich nach Hause ein. Dort trifft der Filmemacher auf hochrangige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die ebenfalls im Verdacht stehen Verbindungen zur Mafia zu haben. Als Traini am nächsten Tag auf offener Straße getötet wird, stellt Solaris auf eigene Faust Nachforschungen an, denn er ist sich sicher, dass die Mafia für den Mord verantwortlich ist...

 

Medium: DVD » ist auf Wunschliste

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf)   DVD (Kauf)
Label:Colosseo Film / AL!VE
VÖ-Termin:27. März 2009
EAN/UPC:4042564044355 (Kauf)
 
Warum musste Staatsanwalt Traini sterben? (1975)Warum musste Staatsanwalt Traini sterben? (1975)
 

Freigabe:
FSK 16
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:106:10 Min.
 
Regionalcode:RC 2 
TV-Norm:PAL
Verpackung:Keep Case (Amaray)
 
Bildformat:1,85:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
 
Untertitel:Keine
 
Extras:
  • Italienischer Trailer (3:31 Min.)
  • DVD-Credits
Wendecover ohne FSK-Logo auf der Innenseite

 
Bemerkungen:
Erschienen unter dem Titel "Der Terror führt Regie".


Inhaltsgleich mit der Erstauflage, lediglich in neuer Verpackung - auch der DVD-Aufdruck zeigt noch den Titel "Warum musste Staatsanwalt Traini sterben?"

 
Autor des Eintrags:   unsociable
Eintragsdatum:27.03.2009