Durst (2009)

Durst (2009)    

Genre(s): Drama   Horror   Liebe/Romantik   

Inhalt: Der katholische Pater Sang-hyeon (Song Kang-ho) arbeitet aufopferungsvoll in einem Krankenhaus, wo er den Kranken und den Sterbenden Trost spendet. Doch das ist ihm nicht genug. Um einen noch größeren Beitrag zur Heilung von Kranken leisten zu können, reist er nach Afrika, um sich als Versuchsperson für die Suche nach einem Heilmittel gegen das tödliche Emmanuel-Virus zur Verfügung zu stellen.

Er wird mit dem Virus infiziert, doch das verabreichte Gegenmittel versagt. Auch eine schnell eingeleitete Notoperation mit Bluttransfusion kann den Pater nicht mehr retten – er stirbt noch auf dem Operationstisch. Dann geschieht das Wunder: Sang-hyeon kehrt in den Kreis der Lebenden zurück. Doch er ist nicht mehr derselbe, denn das frische Blut in seinen Adern stammt von einem Vampir.

Zunächst wird Sang-hyeon als Auserwählter gefeiert, denn als einziger von 500 Versuchspersonen verlässt er lebend die Versuchsanstalt. Die Macht des Vampirbluts unterdrückt die Viruszellen. Doch bald peinigen den katholischen Priester die Schattenseiten der Heilung: Er verspürt nicht nur immer stärker werdendes sexuelles Begehren, sondern vor allem auch den unstillbaren Durst nach Blut …

 

Medium: DVD

Kaufpreis:   7,99 Euro

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf/Verleih)   DVD (Kauf/Verleih)
Label:MFA+ / Ascot Elite
VÖ-Termin:18. Februar 2010
EAN/UPC:4048317358946 (Kauf/Verleih)
 
Durst (2009)Durst (2009)
 

Freigabe:
FSK 16
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:128:36 Min.
 
Regionalcode:RC 2 
DVD-Format:DVD-9 (8,5 GB)
TV-Norm:PAL
Verpackung:Keep Case (Amaray)
 
Bildformat:2,35:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Koreanisch (Dolby Digital 5.1)
 
Untertitel:Deutsch
 
Extras:- Park Chan-wook in Berlin beim Fantasy Filmfest:
* Questions & Answers (35:58 Min.)
* Autogrammstunde (1:50 Min.)

- 5 Trailer
* Durst (#1) (1:52 Min.)
* Durst (#2) (1:22 Min.)
* The Host (1:28 Min.)
* Hansel & Gretel (1:42 Min.)
* Chaser (2:29 Min.)

 
Autor des Eintrags:   Gom Jabar
Eintragsdatum:20.01.2010