Ip Man (2008)

Ip Man (2008)    

Genre(s): Action   Biographie   Drama   Eastern   Kampfsport   

Inhalt: Das Leben in Foshan zu Beginn der 1930er Jahre meint es gut mit Ip Man (Donnie Yen) - er genießt seinen bescheidenen Reichtum mit seiner Frau (Lynn Xiong Dai Ling) und seinem kleinen Sohn. Zugleich ist er der wohl beste Martial Artist der ganzen Stadt, die geradezu berühmt ist für ihre vielen Kampfkunstschulen. Ip Man jedoch hat nicht die geringste Absicht, seine Fähigkeiten an Schüler weiterzugeben, wie sehr er auch gebeten werden mag.
Selbst von verschiedenen Herausforderern, die in regelmäßigen Abständen die Stadt heimsuchen, lässt er sich nicht weiter beeindrucken. Zwar schlägt er diese immer und immer wieder in den nicht vermeidbaren Kämpfen - doch niemals lässt er sich auf deren Niveau herab, sondern bleibt in all seinem Handlen stets Vorbild für die gesamte Bevölkerung Foshans.
Als im Verlaufe der 30er Jahre jedoch der Sino-Japanische Krieg ausbricht und die Japaner auch nach Foshan vordringen, ändert sich Ip Mans Leben dramatisch - enteignet und gedemütigt muss er in einer Kohlenfabrik mühsam den Lebensunterhalt für seine kleine Familie verdienen. Geduldig erträgt Ip Man sein Schicksal, bis eines Tages bei einem grausamen Kampf, der der Belustigung der japanischen Offiziere dienen soll, ein Freund von Ip Man ums Leben kommt. Er beginnt sich gegen den brutalen General Miura (Ikeuchi Hiroyuki) aufzulehnen. Schnell wird allerdings klar, dass ein einzelner Mann nur wenig gegen die Übermacht der Besatzer ausrichten kann...

 

Medium: DVD

Aufnahme-/Kaufdatum:   21.02.2010
Kaufpreis:   15,00 Euro

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf)   DVD (Kauf)
Label:Splendid (2-Disc Special Edition)
VÖ-Termin:29. Januar 2010
EAN/UPC:4013549574150 (Kauf)
 
Ip Man (2008)Ip Man (2008)
 

Freigabe:
FSK Keine Jugendfreigabe/ab 18
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:102:10 Min.
 
Regionalcode:RC 2 
DVD-Format:DVD-9 (8,5 GB)
TV-Norm:PAL
Verpackung:Keep Case (Amaray)
 
Bildformat:2,35:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Kantonesisch (Dolby Digital 5.1)
 
Untertitel:Deutsch
Niederländisch
 
Extras:DVD 1:
- 8 Trailer
* Carriers (Dt./Eng.) (2:14 Min.)
* The Pirates of Langkasuka (Dt./Thai.) (3:11 Min.)
* King Naresuan (Dt./Thai.) (1:28 Min.)
* The Good The Bad The Weird (Dt./Kor.) (1:53 Min.)
* Besessen (Dt./Eng.) (2:14 Min.)
* Divine Weapon (Dt./Kor.) (1:41 Min.)
* The Rebel (Dt./Eng.) (1:52 Min.)
* Das Königreich der Yan (Dt./Chn.) (1:56 Min.)

DVD 2:
- Interviews mit Cast & Crew (53:31 Min.)

- 4 Deleted Scenes (3:42 Min.)

- Making Of "IP Man" (18:35 Min.)

- Behind the Scenes (3:27 Min.)

- On the Set
* Foshan, Cotton Factory (2:24 Min.)
* Foshan, Street of the Fight Schools (2:01 Min.)
* Home of the IP-Family (2:04 Min.)

 
Bemerkungen:
Schuber mit FSK-Banderole.

Wendecover.

 
Autor des Eintrags:   Gom Jabar
Eintragsdatum:29.01.2010

 

Medium: DVD

Aufnahme-/Kaufdatum:   25.06.2013
Kaufpreis:   23,00 Euro

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf)   DVD (Kauf)
Label:Splendid / Amasia [Ip Man Trilogie]
EAN/UPC:4013549874991 (Kauf)
 
Ip Man (2008)Ip Man (2008)
 

Freigabe:
FSK Keine Jugendfreigabe/ab 18
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:102:10 Min. (99:17 Min. o. A.)
 
Regionalcode:RC 2 
DVD-Format:DVD-9 (8,5 GB)
TV-Norm:PAL
Verpackung:Sonstige
 
Bildformat:2,35:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Kantonesisch (Dolby Digital 5.1)
 
Untertitel:Deutsch
Niederländisch
 
Laufzeit Bonus
bzw. Extras:
17 Min.
 
Extras:24-seitiges Booklet mit Informationen zu Ip Man und Wingtsun.

Trailershow (deutsch oder Originalton):
  • Das Königreich der Yan (1:56 Min.)
  • The Pirates of Langkasuka (3:11 Min.)
  • The Good, The Bad, The Weird (1:53 Min.)
  • Carriers (2:14 Min.)
  • King Naresuan (1:28 Min.)
  • The Devine Weapon (1:41 Min.)
  • Besessen - Homecoming (2:14 Min.)
  • The Rebel (1:52 Min.)

 
Bemerkungen:
Set enthält:


Verpackung:
Keep Case im Stoffimitatschuber mit Pappumverpackung.
Zumindest in meiner Version lässt sich das Amaray nur mit großer Mühe aus der Verpackung bekommen.

 
Autor des Eintrags:   wusselpompf
Eintragsdatum:27.10.2011