Jason X (2001)

Jason X (2001)    

Genre(s): Horror   Science-Fiction   Splatter   

Inhalt: Irgendwo in der unterirdischen "Crystal Lake Research Facility", irgendwann zu Beginn des 21. Jahrhunderts: Trotz der Bedenken Rowans, einer jungen Projektleiterin, soll Forschungsobjekt "Jason Voorhees" von einem kleinen Militärtrupp in ein anderes Labor verlegt werden. Jason befreit sich aus seinen Ketten, macht mit den erfahrenen Soldaten kurzen Prozeß und wird anschließend von Rowan in eine Cryo-Kammer gelockt. Dort gelingt es ihr zwar das Monster einzufrieren, sie selber entkommt dem lähmenden Eis allerdings genauso wenig.
Im Jahr 2455 landet ein Forschungsschiff auf der inzwischen zerstörten Erde, sichert die beiden Funde und macht sich wieder auf den Weg nach "Erde 2", wo die Menschheit eine neue Heimat fand. Rowan kann reanimiert werden, was bei Jason natürlich selbstredend automatisch geschieht. Einmal wach, begibt sich der Killer auf eine blutige Jagd auf die an Bord befindlichen Teenager (Ein Studienkurs auf Exkursion).

 

Medium: DVD

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf/Verleih)   DVD (Kauf/Verleih)
Label:Warner / New Line
VÖ-Termin:18. Juni 2003
EAN/UPC:7321924234528 (Kauf)
7321923234529 (Verleih)
 
Jason X (2001)Jason X (2001)
 

Freigabe:
SPIO/JK: strafrechtlich unbedenklich
Fassung indiziert?Ja
Laufzeit:87:49 Min. (83:53 Min. o. A.)
 
Regionalcode:RC 2 
DVD-Format:DVD-9 (8,5 GB)
TV-Norm:PAL
Verpackung:Keep Case (Amaray)
 
Bildformat:1,85:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Audiokommentar (Dolby Digital 2.0 Stereo)
 
Untertitel:Deutsch
Englisch
Deutsch für Hörgeschädigte
Audiokommentar
 
Laufzeit Bonus
bzw. Extras:
49 Min.
 
Extras:
  • Audiokommentar mit Regisseur James Isaac, Drehbuchautor Todd Farmer und Produzent Noel Cunningham
    (über den kompletten Film, Englisch, optional deutsche Untertitel)

  • "The Many Lives of Jason Voorhees" [29:55 Min.]
    (Englisch, optional deutsche Untertitel)

  • "By Any Means Necessary - The Making of Jason X" [17:32 Min.]
    (Englisch, optional deutsche Untertitel)

  • USA-Kinotrailer [1:47 Min.]
    (Englisch ohne Untertitel)


    (Laufzeit Extras 49:14 Min.)

    • Animiertes, mit Musik unterlegtes Menü
    • Kapitelauswahl (26)
    • Inlay mit der Kapitelaufteilung (nur bei der Kauf-Version)

  •  
    Bemerkungen:
    Indizierung:
    Jason X
    Warner Home Video, Hamburg
    BAnz. Nr. 142 vom 31.07.2004 [A]

     
    Autor des Eintrags:   Gom Jabar
    Eintragsdatum:12.06.2003