Toll treiben es die wilden Zombies (1988)

Toll treiben es die wilden Zombies (1988)    

Genre(s): Horror   Komödie   

Inhalt: Die US-Army verliert aus einem Transporter ein Fass mit giftiger Flüssigkeit. Als ein paar Kinder das Fass beim Spielen entdecken und es unbeabsichtigt öffnen, zieht das ausströmende Gift in Nebelschwaden über den nahegelegenen Friedhof. Durch den einsetzenden Regen dringt das Gift in die Erde ein, die Leichen erheben sich aus ihren Gräbern. Fortan sind die Bewohner der nahegelegenen Siedlung auf der Flucht vor den lebenden Toten. Sie können jedoch aus dem Ort nicht heraus, weil das Militär bereits alles abgeriegelt hat...

 

Medium: DVD

Fassungstitel:   Return of the Living Dead 2

Diese deutsche Fassung ist ungekürzt


Erscheinungsart:
   DVD (Kauf)   DVD (Kauf)
Label:Warner Home Video
VÖ-Termin:29. Oktober 2004
EAN/UPC:7321924335348 (Kauf)
 
Toll treiben es die wilden Zombies (1988)Toll treiben es die wilden Zombies (1988)
 

Freigabe:
FSK 18
Fassung indiziert?Nein
Laufzeit:85:42 Min. (81:58 Min. o. A.)
 
Regionalcode:RC 2 RC 5 
DVD-Format:DVD-5 (4,7 GB)
TV-Norm:PAL
Verpackung:Keep Case (Amaray)
 
Bildformat:1,78:1 (anamorph / 16:9)
 
Tonformat:Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Audiokommentar (Dolby Digital 2.0 Stereo)
 
Untertitel:Deutsch
Englisch
Deutsch für Hörgeschädigte
Englisch für Hörgeschädigte
Dänisch
Finnisch
Griechisch
Kroatisch
Norwegisch
Schwedisch
Slowenisch
Türkisch
Ungarisch
 
Laufzeit Bonus
bzw. Extras:
2 Min.
 
Extras:
  • Original-Kommentar von Ken Wiederhorn und Thor Van Lingen

  • USA-Kinotrailer (1:37 Min.)

  •  
    Bemerkungen:
    23 Kapitel (im Menü ist immer zur jedes zweite Kapitel anwählbar).

    Falsche Coverangabe: 1.85:1

    Auf der DVD selber steht fälschlicherweise "Keine Jugendfreigabe".

    Leider wurden einige Musikstücke aus Copyright-Gründen beim englischen Ton durch neue Tracks ersetzt.

    Desweiteren wurde sowohl in der dt. als auch in der engl. Fassung gleich zu Beginn ein Text neu eingesprochen, der die Herkunft der Chemikalie erläutert - aus welchem Grund auch immer.
    In der Originalfassung von 1988 ist dieser nicht vorhanden.

    Die bisher in der dt. Fassung fehlenden Passagen stammen aus der originalen deutschen Tonspur, da eine vollständige Synchro vorhanden war.

     
    Autor des Eintrags:   RupertGrint1701
    Eintragsdatum:26.10.2004